Zeltlagerschulung

Schulungswochenende zur "Gestaltung eines Zeltlagers".
Zur Vorbereitung und Durchführung eines Zeltlagers für Kinder oder Jugendliche sind viele Fragen zu klären, Dinge zu organisieren, Jobs zu vergeben und ein Programm zu planen.
Am Praxisbeispiel des Pfingstlagers beim Kreisjugendring Eichstätt werden an diesem Wochenende die verschiedenen Bereiche theoretisch und praktisch vermittelt.

Themen sind unter anderem:
Aktivitäten und Programm bei einem Zeltlager, inhaltliche Ausrichtung,
Betreuung der Kinder, Aufsichtspflicht,
Organisatorische Rahmenbedingungen,
Zusammenarbeit in einem Team,

Organisation: JLIB_HTML_CLOAKING, Pädagogischer Mitarbeiter Kreisjugendring Eichstätt
Ort: Osterberg bei Pfünz
Zeltlagerplatz der Pfadfinder DPSG
Für die Schulung nutzen wie die Selbstversogerhütte

Diese Schulung dient auch zur Fortbildung und Vorbereitung der KJR-Mitarbeiter*innen auf das Pfingstzeltlager.

Die Teilnahmegebühr für das gesamte Wochenende beträgt 120,- € für (Seminar, Unterkunft, Verpflegung).
Für Jugendleiter*innen mit Juleica oder ähnlicher Qualifikation stellt der Kreisjugendring Eichstätt einen Sammelantrag zur Kostenübernahme durch die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Eichstätt (80%) und übernimmt zur Qualifizierungsförderung von Jugendleiter/innen die restlichen 20% (Im Klartext: dann ist die Teilnahme kostenfrei!).
Für Mitarbeiter*innen des Kreisjugendrings Eichstätt – und alle, die es werden möchten, übernimmt der KJR die Gebühren.

 

Infos

Datum: 17.05.2019 - 19.05.2019
Kategorie: Schulung
zeltlagerschulung-2018-197kl
zur Buchung Allgemeine Teilnahmebedingungen