Medienschulung

Die Medienschulung veranstalten wir in Kooperation mit der Altmühlnetjugend.
Auf dem Programm stehen verschiedene Vorträge und Workshops zur Medienpädagogik. Diese Schulung dient dazu das Know-how und die praktische Anwendung im Bereich digitaler und analoger Medien zu entwickeln und zu verbessern. Es ist möglich an einem Wochenende meherer Module zu belegen und sich damit mit unterschiedlichen Themen zu befassen. Es werden 2 bis 4 Workhsops gleichzeitig angeboten.

Workshops & Vorträge 2018
Datenschutzgrundverordnung (Stefan Hanauska)
InDesign (Bernhard Leitner)
Experimentieren mit Video, Drohne 360*, 3D & Co (Bernhard Leitner, Falk Lochmann)
Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen (Stefan Hanauska)
LAN-Party – Technische, pädagogische & gesetzliche Rahmenbedingungen (Martin Sämeier)
Digitale Fotografie und Bildbearbeitung (Hubert Klotzeck)
Elektronisches Basteln & Lötkurs (Mathias Damerow)
Videospiele und Politik (Mathias Damerow)
Musik mit App (Pablo Schenkel)
Vom QR-Code zum Comic (Stefan Hanauska)
3D-Druck (Michael Kracklauer)

Zeitplan-Medienschulung
Beschreibung der Workshops
Rückmeldebogen zur Auswahl der Workshops

Organisation: JLIB_HTML_CLOAKING, Pädagogischer Mitarbeiter Kreisjugendring Eichstätt
Ort: Jugendübernachtungshaus Alte Schule Morsbach

Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Bitte ergänzend zur Anmeldung den Rückmeldebogen ausfüllen und uns zuschicken.
(Es rentiert sich, die Beschreibungen der Workshops zu lesen!!)

Teilnahmebeitrag: 120,- €
Für aktive Jugendleiter*innen mit Juleica oder ähnlicher Qualifikation stellt der KJR einen Sammelantrag bei der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises.

Die Teilnahmegebühr für das gesamte Wochenende beträgt 120,- € für (Seminar, Unterkunft, Verpflegung).
Bei Teilnahme an einzelnen Modulen: Halber Tag bzw. Abendeinheit 30,- €; Ganzer Tag 60,- € Für Jugendleiter*innen mit Juleica oder ähnlicher Qualifikation stellt der Kreisjugendring Eichstätt einen Sammelantrag zur Kostenübernahme durch die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Eichstätt (80%) und übernimmt zur Qualifizierungsförderung von Jugendleiter/innen die restlichen 20% (Im Klartext: dann ist die Teilnahme kostenfrei!). Für Mitarbeiter*innen des Kreisjugendrings – und alle, die es werden möchten, übernimmt der KJR die Gebühren. Auch für aktive der AltmühlnetJugend werden die Gebühren übernommen.

Infos

Datum: 30.11.2018 - 02.12.2018
Kategorie: Schulung
mediesnschulung-2017-30
zur Buchung Allgemeine Teilnahmebedingungen