Juze Eichstätt sucht Mitarbeiter/in

Die Große Kreisstadt Eichstätt sucht für die Aufgaben der offenen Jugendarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Mitarbeiter (m/w/d) für das Haus der Jugend
unbefristet in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden.
Das Haus der Jugend in Trägerschaft der Stadt Eichstätt existiert seit 1999. Dort wird in den unterschiedlichen Feldern Jugend(sozial)arbeit, Jugendkulturarbeit und Jugendbildung gearbeitet.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten im Rahmen der offenen Jugendarbeit
  • Unterstützung, Beratung und Begleitung Jugendlicher/Jugendgruppen bei der Verwirklichung eigener Ideen, Befähigung zu eigenverantwortlichem und selbstorganisiertem Handeln
  • Geschlechtsspezifische Arbeit
  • Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
  • Mitarbeit in verschiedenen Gremien

Ihr Anforderungsprofil:

  • Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher (m/w/d), Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d)
  • Berufserfahrung in der Jugendarbeit und/oder Jugendsozialarbeit (wünschenswert)
  • EDV-Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Medien (Social Media)
  • Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und auch an Wochenenden
  • Fähigkeiten im Konfliktmanagement und in der problemlösungsorientierten Arbeit
  • Kreativität, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Vergütung nach den Vorschriften des TVöD bzw. BayBesG;
  • Leistungsabhängige Vergütungsansprüche und betriebliche Altersvorsorge
  • Ein Höchstmaß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Eine aufgeschlossene und familiäre Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeit zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung und städtischer Jugendarbeit
  • Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei wesentlich gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für Rückfragen zur Stelle steht Ihnen Herr Zengerle (JLIB_HTML_CLOAKING, Tel. 08421/901383) gerne zur Verfügung.
Bitte senden Sie ihre aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen bis spätestens 10.05.2021 an die Große Kreisstadt Eichstätt, E-Mail: JLIB_HTML_CLOAKING.